Häufige Fragen

Häufige Fragen

Hier erhalten Sie auf wichtige Fragen die richtigen Antworten!

Drucksachen sind ein komplexes Thema und erfordert Fachwissen. Innerhalb des Fragenkatalogs versuchen wir zumindest die wichtigen Fragen grob zu beantworten. Sie haben weitere Fragen? Rufen Sie uns an über +49 (0) 5191 976285 oder senden Sie uns Ihre Frage über unser Kontaktformular. Wir helfen gerne.

  • 01 - Bekomme ich Hilfe bei der Erstellung meiner Druckdaten?

    Ja! Hier gibt es zwei Möglichkeiten.

    1. Hilfe durch unser Druck-ABC, welches wir Ihnen kostenfrei per Download zur Verfügung stellen.

    Erstellen Sie nun mit Hilfe unseres Druck-ABCs Ihre Druckdaten nach der jeweiligen Produktbeschreibung. Einzusehen bei der Produktauswahl.

    2. Wir erstellen auch gerne für Sie nach Ihrem Wunsch und Zielsetzung fertige Druckdaten.

    Falls Sie Hilfe benötigen, offen für neue Ideen sind oder Ihnen das nötige Layoutprogramm fehlt, stehen Ihnen unsere ausgebildeten Mediengestalter der Grafikabteilung zur Seite und gestalten Ihr Produkt kostengünstig nach Ihren Vorstellungen.

    Rufen Sie uns an über +49 (0) 5191 976285 oder senden Sie uns Ihre Anfrage über unser Kontaktformular. Wir erstellen Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

  • 02 - Warum können wir so günstige Druckpreise anbieten?

    Mehrere Faktoren spielen hierbei eine wesentliche Rolle.

    • Sie tragen persönlich zum günstigen Druckpreis bei, indem Sie die Druckdaten selbst erstellen und eigenverantwortlich auf unseren Server laden. Sind die Druckdaten nach unseren Vorgaben korrekt angelegt, resultiert daraus ein reibungsloser Ablauf sowie eine Kosteneinsparung zu Ihrem Vorteil. Die Druckdaten werden dann nur noch auf grundsätzliche Druckbarkeit geprüft. Auf Wunsch überprüfen unsere Experten aber auch gerne technische Aspekte sehr preisgünstig.

    • Ihre Drucksachen werden mit anderen Drucksachen in einer Sammelform gefertigt, dies ermöglicht uns eine effektive Ausnutzung des Druckbogens und führt so für Sie zu geringeren Druckvorkosten, weil diese durch die Anzahl der Auftraggeber geteilt werden können.

    • Ein sehr ausgeklügelter Produktionsprozess führt zu weiteren Kosteneinsparungen und Planungssicherheit. Qualität und Kostenoptimierung sind kein Zufall!

  • 03 - Was bedeutet Anschnitt und Beschnittzugabe?

    Beim Erstellen Ihrer Druckdaten müssen Sie zu allen Seiten über das Endformat der gewünschten Drucksache hinaus, zwingend einen Rand (Anschnitt) von 1-3 mm (s. Produktdetails des jeweiligen Produkts) anlegen. Elemente wie Farbflächen und Bilder, die Sie am Rand der Drucksache platzieren möchten, müssen entsprechend größer angelegt werden. Während der Weiterverarbeitung wird Ihre Drucksache auf das Endformat beschnitten. In dieser Phase wird die von Ihnen zuvor angelegte Beschnittzugabe wieder abgeschnitten.

    Merke: Die Beschnittzugabe wird benötigt, um später Blitzer (unbedruckte weiße Streifen am Rand) auf Ihrer Drucksache zu vermeiden.

  • 04 - Was versteht man unter Bundzuwachs?

    Der Bundzuwachs entsteht vor allem bei der Herstellung von Broschüren mit Rückendraht- und Ringösenheftung. Bei der Produktion dieser Produkte werden mehrere Seiten ineinander gelegt und zusammengeheftet, dadurch entsteht der Bundzuwachs. Faltet man viele Papierbögen zu einer Broschüre ineinander, so ragen die mittleren Seiten im zusammengeklappten Zustand aus dem Inhalt heraus. Hier spricht man auch von einem „Treppeneffekt“. Dieser Effekt ist unerwünscht und wird durch einen „Frontbeschnitt“ korrigiert. Um dabei keine wichtigen Elemente wie Bilder und Texte anzuschneiden, müssen Sie bei Broschüren mit hoher Seitenanzahl den Abstand dieser Elementen zum Beschnitt ausreichend bemessen. Achtung! Hierbei verändert sich der Satzspiegel. Der Bundzuwachs ist abhängig von der Seitenanzahl und der Papierstärke.

    Seitenzahl Innenteil / 4 x Papiergrammatur / 1000 = Verdrängung
    Beispiel für 48 Seiten Innenteil und 135 g/m2 Papier:
    48 S / 4 x 135g / 1000 = 1,62 mm = 1,6 mm

    Bundzuwachs
  • 05 - Wie nutze ich die Farben Gold und Silber?

    Gold- und Silberfarben werden nicht in CMYK angelegt. Gold und Silber sind reine Volltonfarben (Pantone- oder HKS-Farben). Verwenden Sie zur Darstellung dieser Elemente folgende Pantone-Farben: Pantone 871 C (Gold) und Pantone 877 C (Silber). Diese Farben werden im Regelfall von allen geeigneten Anwendungsprogrammen zur Auswahl angeboten.

    Pantone Metalic 871
    Pantone Metalic 877
  • 06 - Was sind Sonderfarben?

    Sonderfarben sind vordefinierte Volltonfarben, sowie definierte Basisfarbtöne, also feste Farbnuancen, deren Vorteil darin besteht, dass sie separat gemischt und dadurch im Druck als Einzelfarbe aufgetragen werden können. Das bedeutet, sie werden stets im exakt gleichen Verhältnis gemischt und bieten daher eine hohe Sicherheit für immer gleich bleibende Farbigkeit und somit bestmögliche, farbgetreue Reproduzierbarkeit.

    Wir verwenden Pantone- und HKS-Farben.

    HKS- und Pantone-Sonderfarben lassen sich grundsätzlich auch in CMYK-Farben wandeln. Beim Wandeln von HKS oder Pantone in CMYK kommt es aber in jedem Fall zu Abweichungen in der Farbe.

    Eine Übersicht der HKS «» CMYK Werte finden Sie hier.

  • 07 - Wie partiellen UV-Lack oder Glitzerlack anlegen?

    Nachfolgend erhalten Sie detaillierte Anleitungen, mit denen Sie unkompliziert und in wenigen Minuten in gängigen Grafikprogrammen UV-Lack in Ihren Druckdaten anlegen und damit Ihre Drucksachen veredeln können. Weiterlesen in unserem Info-PDF: Wie partiellen UV-Lack oder Glitzerlack anlegen?

  • 08 - Nummerierungsfeld wo platzieren und wie groß anlegen?

    Die Nummerierung auf Eintrittskarten erfolgt automatisch durch uns, wir benötigen hierzu von Ihnen lediglich ein Nummerierungsfeld. Dieses Nummerierungsfeld können Sie beliebig auf Ihrem Dokument platzieren. Beachten Sie bitte bei der Anlage des Nummerierungsfeldes, dass dieses visuell gut sichtbar und ausreichend groß ist.

    Wir empfehlen Ihnen hier eine Größe von 4 cm x 1 cm (Breite x Höhe).

  • 09 - Welche Barcode-Typen können gedruckt werden?

    Folgende Barcode-Typen stehen zur Auswahl:

    EAN8, EAN13, Code39, Code93, Code128, EAN128, UPC-A, Codabar, Code 2/5 Interleaved

  • 10 - Was ist eine Perforation und wie lege ich sie an?

    Um den Einreiß- oder Durchreißwiderstand von Papier zu verringern, wird es in Linien perforiert. Messer trennen das Papier punktuell so, dass eine Reihe von Schlitzen oder Löchern entsteht. Diese Technik wird vor allem bei Eintrittskarten mit Abreißstreifen verwendet. Um eine Perforationslinie in Ihren Daten anzulegen, verwenden Sie hierbei eine Linie, welche entweder vertikal oder horizontal auf dem Dokument platziert wird. Bitte legen Sie eine Perforationslinie an, die mindestens 0,3 mm breit ist und einen Mindestabstand von 3 mm zum Rand einhält. Diese können Sie alternativ auch auf einer Ansichtsdatei kenntlich machen.

  • 11 - Welche Duft-Lacke werden angeboten?

    • Blumen: Freesie, Frühlingswiese, Heublume, Holunder, Hyazinthe, Iris, Jasmin, Lavendel, Lilie, Lindenblüte, Lotus, Maiglöckchen, Mohnblüte, Narzisse, Orchidee, Phlox, Rapsblüte, Rose, Sonnenblume, Sternmagnolie, Tulpe, Veilchen

    • Früchte: Ananas, Apfel, Aprikose, Banane, Birne, Brombeere, Erdbeere, Grapefruit, Guave, Heidelbeere, Himbeere, Johannisbeere, Kirsche, Kiwi, Kokosnuss, Limette, Mandarine, Mango, Maracuja, Melone, Orange, Pfirsich, Pflaume, Preiselbeere, Quitte, Waldbeere, Weintraube, Zitrone

    • Gewürze: Anis, Basilikim, Baldrian, Bohnenkraut, Dill, Eukalyptus, Fenchel, Kamille, Knoblauch, Kümmel, Lebkuchen, Lorbeer, Menthol, Melisse, Nelke, Oregano, Petersilie, Pfefferminz, Rosmarin, Thymian, Vanille, Wacholder, Zimt

    • Hölzer: Birke, Eichenholz, Fichte, Kiefer, Sandelholz, Schwarzkiefer, Tanne, Waldboden, Zeder, Zypresse

    • Verschiedenes: Advent, After Eight, Amaretto, Aschenbecher, Brandgeruch, Bratapfel, Cappuccino, Cocktail, Cola, Erdnuss, Gasgeruch, Gebäck, Gras, Haselnuss, Honig, Kaffee, Kaugummi, Leder, Lemongras, Mandel, Meeresbrise, Neuwagen, Pizza, Schokolade, Sekt, Sonnenmilch, Stollen, Tabak, Tankstelle, Tee, Weihrauch, Wick Vaporub

  • 12 - Wie kann ich meine Druckdaten übermitteln?

    Sie können Ihre fertigen, nach unseren Vorgaben angelegten Druckdaten direkt während der Bestellung oder nachträglich in Ihrem Kundenbereich über unser komfortables Upload-Center auf unseren Druckdatenserver hochladen.

  • 13 - Welche Dateiformate kann ich für Druckdaten nutzen?

    Bitte verwenden Sie ausschließlich geschlossene Dateiformate wie PDF (bevorzugt und am sichersten), JPG oder TIFF!

    Alle Daten müssen im CMYK-Farbraum angelegt werden. Bei der Verwendung von Daten im RGB-Farbraum, können bei nicht kalibrierten Monitoren, erhebliche Farbunterschiede von der Monitordarstellung zum Druckergebnis auftreten.

    • PDF: Beim Erstellen von PDF-Dateien direkt aus Layoutprogrammen verwenden Sie bitte den PDF/X-Standard. Das PDF (Portable Document Format von Adobe) ist mittlerweile ein weltweiter Standard zum Austausch von verlässlichen Druckdaten. Alle Schriften und Grafiken müssen in die PDF-Datei eingebunden werden!

    • TIFF: Das „Tagged Image File Format“ (TIFF oder auch kurz TIF) ist ein Dateiformat zur Speicherung von Bilddaten. Das TIF-Format wurde ursprünglich für gescannte Rastergrafiken für die Farbseparation entwickelt.

    • JPG: Bitte achten Sie beim Export von JPG-Dateien auf die Ausgabequalität. Stellen Sie die höchstmögliche Qualitätsstufe bzw. die niedrigste Kompressionsrate ein, damit eine qualitativ hochwertige Ausgabe Ihrer Daten im Druck möglich ist.

    Wichtig! Sollten Sie Ihre Druckdaten als TIF oder JPG erstellen, müssen Sie folgende Punkte dringend beachten:

    • Bei TIFF- und JPEG-Dateien werden nur einseitige Druckdaten berücksichtigt!

    • Alle Ebenen müssen auf eine Ebene reduziert werden!

    • Alpha-Kanäle werden verworfen!

    • Für eine qualitativ hochwertige Ausgabe muss eine verlustfreie Komprimierung verwendet werden. Z.B. „LZW“!

    • Alternativ können Sie für die Komprimierung auch das JPEG-Format mit maximaler Qualität und Baseline (Standard) wählen.

  • 14 - Was ist ein ICC-Profil?

    ICC-Profile (International Color Consortium) beschreiben den reproduzierbaren Farbraum eines Gerätes, ausgehend vom Monitor über Farbprüfdruckgeräte bis zur Druckmaschine, mit der Absicht, Farbmanagementsysteme zu vereinheitlichen.

    Der Sinn besteht darin, bei jedem Arbeitsschritt eine möglichst korrekte Farbwiedergabe zu erzielen. In dem Profil werden auch andere Einflussfaktoren berücksichtigt, insbesondere die Papiersorte.

    Wir stellen Ihnen auf unserer Website das Farbprofil ISOcoated_v2_300_eci.icc zur Verfügung, das bei unseren Druckprozessen standardmäßig verwendet wird.

  • 15 - Warum weichen die Farben meines Monitors von dem Druckergebnis ab?

    Farbabweichungen entstehen, weil Monitor und Drucker in unterschiedlichen Farbräumen arbeiten. In den meisten Fällen ist auch der Monitor nicht kalibriert und Layoutprogramme arbeiten mit falsch zugewiesenen ICC-Profilen. Auch die Papierfarbe spielt hier eine wichtige Rolle.

    Monitore - erzeugen drei unterschiedliche Farben: RGB - Rot, Grün, Blau. Er emittiert also Licht mit drei unterschiedlichen Wellenlängen, die wir als Farben wahrnehmen. Addiert man diese drei Farben werden Sie als weiß wahrgenommen. Man spricht hier von additiver Farbmischung. Schwarz erzeugt der Monitor, indem er gar kein Licht abgibt - man sieht nun die schwarze Farbe der Bildschirmoberfläche.

    Drucker - erzeugen vier Farben: CMYK - Cyan, Magenta, Yellow (Gelb), Black/Key (Schwarz). Anders als bei dem RGB-Farbmodell werden hier die Farben subtrahiert um Weiß zu erzeugen. Daher spricht man hier von subtraktiver Farbmischung. Alle Farben zusammen ergeben ein tiefes Schwarz. Um ein tiefes Schwarz zu erzeugen, reicht aber im Regelfall auch 100% Black/Key (Schwarz) und 50% Cyan.

    Mit ICC-Profilen kann man den Unterschied vom Monitor zum Druckergebnis weitgehend kompensieren. Siehe auch "12 - Was ist ein ICC-Profil?". Hierbei spielt die Qualität des Monitors eine wichtige Rolle. 100% Übereinstimmung gibt es nicht!

  • 16 - Wo erfahre ich den aktuellen Status meines Auftrages?

    In ihrem Konto erhalten Sie eine Übersicht Ihrer Aufträge, inkl. Auftragsstatus (zur Zeit muss hier noch mit Verzögerungen bei der Umstellung vom Status gerechnet werden - in der Entwicklungsphase) und eventueller Paketnummern für die Sendungsverfolgung.

    Solange der Auftrag noch nicht zur Produktion freigeben ist, können Sie in Ihrem Kunden-Account außerdem neue oder korrigierte Druckdaten hochladen. Die aktuellsten Daten werden dann von unserer Druckvorstufe verwendet. Sobald sich der Auftrag aber in Produktion befindet, können wir dies leider nicht mehr berücksichtigen.

    Weiter stehen Ihnen nach Auftragsabschluss eine Rechnung zum Download zur Verfügung.

  • 17 - Kann ich den Versand meines Auftrages nachverfolgen?

    Ja - in der Auftragsverfolgung im Kundenbereich haben Sie die Möglichkeit dazu. Wählen Sie den gewünschten Auftrag aus und klicken Sie auf „Versanddetails ansehen“.

    Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Auftrag bereits versendet und nicht per Spedition verschickt wurde (möglich bei großen Auflagen).

  • 18 - Was ist bei der Nutzung von fremden Text- oder Bildmaterialien zu beachten?

    • 1. Klären Sie die Urheberrechte und lassen Sie sich schriftlich bestätigen, dass Sie die Daten benutzen dürfen. Eine Unart ist es z. B., Bild- oder Textdaten aus dem Internet zu nutzen. Das WWW ist kein rechtsfreier Raum! Bitte honorieren Sie die Leistung anderer und achten diese.

    • 2. Im Zweifelsfall einen spezialisierten Rechtsanwalt einschalten! Beachten Sie dabei stets die Beschränkungen des Lizenzgebers! Dieses können territoriale Beschränkungen, Unterlizenzen oder die eingeschränkte Nutzung für Print- oder Onlineprodukte sein.

    • 3. Sind auf Bildern Personen zu erkennen, holen Sie sich bitte nicht nur die Nutzungsrechte beim Fotografen ein, sondern lassen Sie sich von abgebildeten Personen das Recht auf Nutzung für den Ihrigen Zweck schriftlich bestätigen.

    • 4. Wichtig ist auch, wofür die Daten genutzt werden? Wie lange und in welchem Land? Darüber müssen Sie sich unbedingt im Klaren sein!

    • 5. Wenn Sie Text- oder Bildvorlagen geliefert bekommen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie bei der Nutzung der Daten in jeder Form von der Haftung befreit sind.

    • 6. Sollen Ihre Arbeitsergebnisse von Dritten weiter bearbeitet werden, regeln Sie bitte, in welchem Umfang dies geschehen darf.

    Haftungsausschluss:
    Frank Brockmann mit den Marken ccdruck und ccwerbung können unter keinen Umständen dafür haftbar gemacht werden, dass dem Betrachter der hier genannten Hinweise ein Schaden aus der Nutzung der darin enthaltenen Informationen entsteht. Es handelt sich hierbei lediglich um Tipps, die man dringend beachten sollte. Diese Hinweise stellen keine Rechtsberatung dar und kann diese auch nicht ersetzen.

  • 19 - Lieferzeiten und Versandkosten

    Der voraussichtliche Liefertermin wird Ihnen im Bestellvorgang angezeigt.

    Soll es etwas schneller gehen, können Sie gegen einen Aufpreis den 24- oder 48-Std-Service in Anspruch nehmen. Bitte beachten! Die dafür zusätzlich entstehenden Kosten, werden während des Bestellvorgangs eindeutig ausgewiesen.

    • 48-Std Express mit Eilzustellung bedeutet, dass Ihre Bestellung innerhalb von 2 Werktagen bei Ihnen eintrifft.

    • 24-Std Express mit Eilzustellung bedeutet, dass Ihre Bestellung innerhalb von 1 Werktag bei Ihnen eintrifft.

    Wichtig!
    Die Zahlung des Auftrags und das Eintreffen der korrekten Druckdaten (Druckdatenbeschreibung einzusehen im jeweiligen Produkt) müssen bis spätestens 9:00 Uhr (Mo - Fr) am Tag der Auftragserteilung erfolgen. Bitte berücksichtigen Sie, dass gesetzliche Feiertage ausgeschlossen sind. Wird dies seitens des Auftraggebers nicht erfüllt, verlängert sich der Liefertermin fortlaufend um einen vollen Werktag, bis die zwingend notwendigen Bedingungen, Zahlung und Eingang der korrekten Druckdaten, vollends erfüllt sind.

    • Der ausgewiesene Gesamtpreis beinhaltet die Zustellung an eine deutsche Adresse.

  • 20 - Haftungsausschluss für Antworten aus dem Bereich „Häufige Fragen“!

    Frank Brockmann mit den Marken ccdruck und ccwerbung kann unter keinen Umständen dafür haftbar gemacht werden, dass dem Nutzer der hier genannten Antworten ein Schaden aus der Nutzung dieser entsteht. Alle Antworten wurden nach bestem Wissen erstellt! Diese Antworten sind aber keine Garantie dafür, dass damit Druckdaten für ein fehlerfreies Druckprodukt erzeugt werden können!

Bewertung

Zahlungsarten

Einfach und direkt bezahlen
PayPal

Vorkasse

Rechnung

Rechnung nur auf Anfrage und Prüfung

Versand

DHL
GLS
ups
dpd

Preiswert

billig können andere besser

Qualität

schließlich steht unser Name drauf

Große Auswahl

Material und Format

Service

schnell mal anrufen und persönlich klären

Termingerecht

wenn es schnell gehen muss bei vielen Produkten 24- und 48-Stundenservice gegen Aufpreis